Sie befinden sich hier:  Klasse(n)projekte :: R10b

Fensterwoche Juni 2015


Nachdem wir, die Klasse R10b, 2012 mit den Rolli-Reportern aus Reinheim den Aktionstag „Leben auf Rädern“ durchgeführt haben, konnten wir drei Jahre später wieder neue Erfahrungen im Rollstuhl sammeln.

Diesmal war das Projekt „Rollstuhlbasketball macht Schule“ der Unfallkasse Hessen in der Schule. Zuerst erfolgte durch Sebastian Arnold eine Einweisung in die Grundlagen des Rollstuhlbasketballs. Er selbst spielt bei den mainhatten-skywheelers (2. Bundesliga). Nachdem die Grundtechniken soweit gefestigt waren, ging es weiter mit der Ballbehandlung. Wie den Ball aufheben, dribbeln, Ball passen und Korbwurf. Abschließend konnten die Schülerinnen und Schüler das Gelernte in einigen Spielen anwenden.

Allen war schnell klar, wie viel Kraft und Leistung dieser Sport erfordert. Aber auch die Erkenntnis, dass behinderte Menschen, gerade durch sportliche Betätigung, sehr viel Spaß haben können, beeindruckte alle.